Kursdetails

Termin
Do, 07.11.2024 - Sa, 07.12.2024
Uhrzeit
Do-Sa 13.00-21.00, Do, Fr 13.00-20.00, Fr, Sa 8.00-18.00
Trainingseinheiten
120
Preis
3.580,00 EUR
VA-Ort
BAUAkademie Wien (Laxenburgerstraße 28, 2353 Guntramsdorf)
VA-Nr.
10498014
Berufsgruppe
BaumeisterDetailinfos

Der/Die Baugewerbetreibende*r eingeschränkt auf… – Modul Fachkunde

VA-Nr.: 10498014
EUR 3.580,00
Inhalt:

Vorbereitung auf das Fachgespräch:

  • Ausschreibung, Angebot, Vergabe
  • Arbeitssicherheit
  • Baukalkulation
  • ÖNORMEN
  • Baurecht, Baurechtspraxis
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Grundlagen Bauphysik
  • Bauwirtschaft
  • Arbeitsrecht, BUAK, Sozialversicherung
  • Verwaltungsrecht, Gewerberecht
  • statische Grundlagen

 

Ziel:

Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung des für das selbstständige Ausüben eines Handwerks notwendigen Wissens und gleichzeitig die Vorbereitung auf die bautechnische und baubetriebliche Wissensüberprüfung im Fachgespräch.

Nach Abschluss des Moduls "Unternehmenskunde" verfügen Sie über die für die Leitung eines Unternehmens erforderlichen Grundkenntnisse.

 

Zielgruppe:

Jene Personen, die einen individuellen Befähigungsnachweis für ausführende Tätigkeiten, eingeschränkt auf Arbeiten gemäß folgenden Beispielen, anstreben:

  • eingeschränkt auf Putzarbeiten und Wärmedämmverbundsystemen (WDVS)
  • eingeschränkt auf Hochbauten und andere verwandte Bauten bis 250 m² Brutto-Grundfläche
  • eingeschränkt auf Estricharbeiten
  • eingeschränkt auf Gerüstbau
  • eingeschränkt auf Betonschneiden und –bohren
  • eingeschränkt auf Verlegen und Biegen von Bewehrungsstahl
  • eingeschränkt auf BauKG
  • eingeschränkt auf Einbau von Fenster und Türen

 

Teilnahmevoraussetzungen:
Einschlägige Grundausbildung (Hochbauer*in [Maurer*in], Betonbauer*in [Schalungsbauer*in], Tiefbauer*in, Zimmerer/Zimmerin, Zimmereitechniker*in, Betonfertigungstechniker*in, Bautechnische/r Zeichner*in, Fertigteilhausbauer*in) und langjährige Praxiszeiten im Baubereich. Fachkenntnisse bezogen auf den Umgang der beantragten Gewerbeberechtigung.

Alle wichtigen Informationen zur Gewerbeberechtigung finden Sie auf der Website der WKO: Baugewerbetreibender, eingeschränkt auf... - WKO.at

 

Abschluss:

Teilnahmebestätigung

 

Hinweis:

Als Vorbereitung für das Fachgespräch ist das Modul Unternehmenskunde (Der/Die Baugewerbetreibende*r eingeschränkt auf… – Modul Unternehmenskunde) nicht zwingend erforderlich, aber empfohlen. Teilnehmer*innen, welche einen Abschluss einer Werkmeister*innenschule oder die Unternehmerprüfung absolviert haben, benötigen den Besuch des Moduls Unternehmenskunde nicht. 

Für die Erlangung von Fachkenntnissen für WDVS- und Putzarbeiten empfehlen wir ergänzend auch die Veranstaltungen „Ausbildung zum/zur zertifizierten PutzfachverarbeiterIn“ und „Ausbildung zum/zur zertifizierten WDVS-Fachverarbeiter*in“ zu besuchen.

Für die Erlangung von Fachkenntnissen für Gerüstbau empfehlen wir ergänzend auch die Veranstaltungen „Baugerüste bauen, abnehmen, benützen, kontrollieren“ zu besuchen. Statische Grundkenntnisse werden in der Veranstaltung „Bautechnische Grundlagen - Vorbereitung zur Baumeister*innenbefähigungsprüfung (Statik)“ ermittelt.

Fragen bzw. die Anmeldung zum Fachgespräch richten Sie bitte direkt an die Landesinnung Bau Wien.

Wir behalten uns die Möglichkeit vor, diesen Kurs bis zu 25 % als „Live-Online-Seminar“ anzubieten.
Damit Sie erfolgreich teilnehmen können, benötigen Sie einen Computer,  Tablet oder Smartphone.

Unterlagen werden digital zur Verfügung gestellt.

Von Kunden häufig angesehen:

Diese Kurse könnten auch für Sie interessant sein.

Kurs
Datum
Preis
Aktionen
Der/Die Baugewerbetreibende*r eingeschränkt auf… – Modul Unternehmenskunde
BAUAkademie Wien
03.10.2024
19.10.2024
EUR 1.405,00
Kursdetails
HAUPTMENÜ