Kursdetails

Termin
Mo, 11.03.2024 - Mo, 11.03.2024
Uhrzeit
Mo 9.00-14.00
Trainingseinheiten
5
Preis
205,00 EUR
VA-Ort
BAUAkademie Wien (Laxenburgerstraße 28, 2353 Guntramsdorf)
VA-Nr.
10516013
Berufsgruppe
ArbeitssicherheitDetailinfos

Beweissicherung am Bau

VA-Nr.: 10516013
EUR 205,00
Dieser Kurs hat bereits stattgefunden oder ist aktuell für die Online-Buchung nicht verfügbar.
Für nähere Informationen zum Kurs kontaktieren Sie unser Kundenservice.
Inhalt:
  • Beweis im Verwaltungsverfahren und bei Gericht
  • Beweismittel und Beweismaß
  • Schutzgesetze (z.B. BGStG, BauKG, Bauordnungen)
  • Umkehr der Beweislast
  • B 2110 und Schriftlichkeit
  • Warnungen, Form und Dokumentation
  • Wer gilt als sachverständig?
  • Bedeutung des Sachverständigenbeweises
  • Amtssachverständige, nicht amtliche Sachverständige
  • allg. beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige
  • Voraussetzungen, Prüfungen
  • das Verwaltungsgericht
  • Grundsätze für Gerichtssachverständige
  • Gerichtsauftrag, Bindung an Aufträge
  • Hinweis auf weitere Schäden
  • Kostenvorausschau
  • Gerichtliche Beweissicherung
  • Befundaufnahme
  • technische Hilfsmittel
  • Bauprozess: Vorbereitung von Prozessen
  • Informationen an Anwält*innen
  • Bedeutung der Tagsatzung
  • Möglichkeiten der Beschleunigung
  • Zustimmung zu Befundaufnahmen
  • Befragungen
  • Protokolle
  • Meldung von Verzögerungen
  • Beweisverfahren und Ortsaugenschein
  • Schnittstellenproblematik
  • Neue gerichtsfähige Dokumentationsmittel
  • Was darf ein/-e Sachverständige/-r nicht machen?
  • Erfahrungen des Beweissicherungsgutachters/der Beweissicherungsgutachterin
  • Praxisberichte und aktuelle Aspekte
Ziel:

Nach Absolvierung der Veranstaltung sind Sie in der Lage, IST-Zustände sowie Baumängel und Bauschäden an Bestandsobjekten exakt und aufschlussreich zu dokumentieren. Mithilfe der Dokumentation können Schadenersatzforderungen nach Um- und Ausbauten von Bestandsobjekten oder im Zuge der Gewährleistung, auf ihre tatsächliche Dimension eingegrenzt werden. Die Dokumentation kann bei Verwaltungs- und Gerichtsverfahren als Beweismittel Verwendung finden.

Zielgruppe:
  • Baumeister*innen
  • ÖBA
  • Baustellenkoordinator*innen
  • Baunebengewerbe
  • Architekt*innen
  • Ingenieurkonsulent*innen
Abschluss:

Teilnahmebestätigung

Hinweis:

Unterlagen werden digital zur Verfügung gestellt.

Von Kunden häufig angesehen:

Diese Kurse könnten auch für Sie interessant sein.

Kurs
Datum
Preis
Aktionen
Das BauKG – der/die Baustellenkoordinator*in
BAUAkademie Wien
09.04.2024
11.04.2024
EUR 760,00
Kursdetails
HAUPTMENÜ