KURSANGEBOT > BAUTECHNIK > BETONTECHNOLOGIE

Ausführung von Beton- und Stahlbetonarbeiten

Trainingseinheiten:
8

Anforderungen aus der ÖNORM B 4710-1
Klasseneinteilung, Ausgangsstoffe
Beton nach Richtlinien (z.B. Weiße Wannen)
Einbau von Beton
Nachbehandlung von Beton
Regelungen der ÖNORM B 4704
Inhalte der Richtlinie „Qualitätssicherung“
Betonprüfung und Gewährleistung

Ziel:
KursteilnehmerInnen kennen die Anforderungen der ÖNORM B 4704 (seit 12/2015 in Kraft) für die Herstellung, Überwachung und Ausführung von Tragwerken aus Beton, Stahlbeton und Spannbeton. Weiters wissen Sie über die neuesten Inhalte der ÖNORM B 4710-1 und der ÖBV-Richtlinie „Weiße Wannen“ bzw. „Qualitätssicherung“ Bescheid. Die erworbene Qualifizierung bietet bei Ausschreibungen viele Vorteile.

Zielgruppe:
- BaumeisterInnen
- BauleiterInnen und -technikerInnen
- PlanerInnen
- Bauaufsichten
- DisponentInnen
- PolierInnen
- HTL- und FH-AbsolventInnen
- Verantwortliche in der Betonherstellung, Anwendung und Verarbeitung

Nutzen:
Abschluss:
Sie erhalten nach Abschluss eine Teilnahmebestätigung. Diese gilt als Nachweis der Qualifikation gem. ÖNORM B 4710-1.

Bemerkung:
Anmeldeformular
Kursname:

Ausführung von Beton- und Stahlbetonarbeiten

OrtTerminVA-NummerPreis 
BAUAkademie Wien
Di 9.00-17.00
von 01.03.2022
bis 01.03.2022
10475011 330,00 EUR
fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: