KURSANGEBOT > BAUTECHNIK > HOCHBAU

OIB-Richtlinien - die praktische Umsetzung

Trainingseinheiten:
16

- OIB-Richtlinie 1: Mechanische Festigkeit und Standsicherheit, Leitfaden zur OIB-Richtlinie 1, ONR 24009

- OIB-Richtlinie 2: Brandschutz, Brandschutz bei Betriebsbauten, Brandschutz bei Garagen, überdachten Stellplätzen und Parkdecks, Brandschutz bei Gebäuden mit einem Fluchtniveau von mehr als 22 m, Abweichungen im Brandschutz und Brandschutzkonzepte

- OIB-Richtlinie 3: Hygiene, Gesundheit und Umweltschutz

- OIB-Richtlinie 4: Nutzungssicherheit und Barrierefreiheit, ÖNORM 1600, 1601, 1602, barrierefreies Bauen

- OIB-Richtlinie 5: Schallschutz

- OIB-Richtlinie 6: Energieeinsparung und Wärmeschutz, Leitfaden zur OIB-Richtlinie 6, energietechnisches Verhalten von Gebäuden

Ziel:
Sie lernen praxisorientiert und sind nach Absolvierung dieser Veranstaltung in der Lage, OIB-Richtlinien praktisch umzusetzen. Sie können den Zusammenhang zwischen den Richtlinien und dem Baurecht erklären und verstehen die Auslegung der OIB-Richtlinien 1-6. Sie sind auf letztem Stand der Technik und können den Zusammenhang der Haftung für die Sicherheit von Gebäuden herstellen.

Zielgruppe:
- BaumeisterInnen
- ArchitektInnen
- ZiviltechnikerInnen
- PlanerInnen
- TechnikerInnen
- IngenieurkonsulentInnen
- ImmobilienmaklerInnen, -verwalterInnen, -investorInnen, und -besitzerInnen
- Bauträger
- Personen, welche mit OIB befasst sind

Nutzen:
Abschluss: Teilnahmebestätigung

Bemerkung:
Anmeldeformular
Kursname:

OIB-Richtlinien - die praktische Umsetzung

fixer Platz Kurs mit Voraussetzungen
Wartelistenplatz nicht buchbar
Sie können maximal 5 Empfänger angeben.
Diese müssen durch Semicolons getrennt werden.
An:
Von: